Preis prüfen

185,00 € 199,00 €

Jetzt ansehen
Preisverlauf
Achtung! Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Ultimate Ears Boom 3

87,11 € 149,00 €

Ansehen
KategorieBluetooth Lautsprecher
MarkeUltimate Ears
Spritzwassergeschützt
USB-Aufladung
Akkulaufzeit (Stunden)15


Gesamtbewertung

82.33%

Verarbeitung
90%
Sound
77%
Preis-Leistung
80%

Ultimate Ears Boom 2

Mit dem Ultimate Ears BOOM 2 erhält einer der beliebtesten Bluetooth Lautsprecher endlich einen Nachfolger. Die bereits ausgezeichneten Outdoor-Eigenschaften wurden von Ultimate Ears konsequent verbessert. Die rund 120 Euro teure Röhre ist in 18 verschiedenen Farben und Designs erhältlich.

Mal sehen wie sich die Verarbeitung, Bedienung, Ausstattung, Soundqualität und Praxistauglichkeit der Röhre genau schlägt.

Bewährtes Design mit einigen Verbesserungen

Der UE BOOM 2 ist 6,7 cm x 6,7 cm x 18 cm groß und wiegt 550 Gramm. Die Optik erinnert an eine Cola Dose und unterscheidet sich nicht vom Vorgänger, jedoch wurde das Gehäuse deutlich verbessert. Dieses ist nun um einiges robuster und gegen Stöße, Staub und Wasser geschützt. Die Röhre kann dank IPX7-Zertifizierung eine halbe Stunde lang und einen Meter tief unter Wasser getaucht werden.

Durch die farbenfrohen Designs hebt sich der BOOM 2 optisch gekonnt von der Konkurrenz ab. Das Gehäuse ist tadellos verarbeitet und liegt hervorragend in der Hand.

Vielseitige Röhre mit vielen Features

Der Power-Button befindet sich an der Gehäuseoberseite. An der Unterseite des dosenförmigen Speakers gibt es einen Micro-USB-Anschluss und einen AUX-Eingang. Eine Gummilasche schützt beide Anschlüsse vor Wasser und Staub. Auf dem Gummiband an der Oberseite befindet sich eine überdimensionale Lautstärkeregelung.

Der Ultimate Ears BOOM 2 kann per Klinkenkabel, Bluetooth oder via NFC mit diversen Geräten gekoppelt werden. Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Reichweite auf 30 Meter erhöht.

Die mobile App funktioniert auf iOS- und Android-Geräten. Als besonders praktisch empfanden wir die Klopffunktion im Test. Mit einem einfachen Klopfen lässt sich die Wiedergabe pausieren und durch ein weiteres Klopfen wird das Lied fortgesetzt. Ein schnelles doppeltes Klopfen führt zum Überspringen des Liedes. Somit ist die Bedienung des Lautsprechers äußerst intuitiv gelöst.

Ausdauernd und einfach in der Handhabung

Im Inneren des Bluetooth-Lautsprechers befindet sich ein 3.200 mAh starker Akku. Ist nach nur 3 Stunden vollständig per USB geladen und hielt durchschnittlich 12 Stunden lang. In Kombination mit dem wasserfesten Gehäuse eignet sich der BOOM 2 bestens für längere Ausflüge.

Die mobile Anwendung ist übersichtlich gestaltet und lässt sich intuitiv benutzen. In der App kann der Bluetooth-Speaker auch individuell klanglich eingestellt werden. Neben dem Equalizer besitzt die App eine nützliche Weckfunktion. Die Software des Lautsprechers wird bequem via „Over The Air“ auf den neuesten Stand gebracht.

Gewohnt gute Klangqualität

Das Klangbild erinnert stark an den Vorgänger. Der BOOM 2 überzeugt mit klaren Höhen und Mitten und ist auch auf Maximallautstärke verzerrungsfrei. Der Sound ist voll, kraftvoll und warm. Die Bässe könnten etwas stärker zur Geltung kommen. In der App lassen sich 2 Röhren zu einem kraftvollen Stereo-Paar verbinden.


Fazit

Der 120 Euro teure, farbenfrohe und dosenförmige Lautsprecher orientiert sich stark an seinem erfolgreichen Vorgänger. Die Outdoor-Tauglichkeit wurde deutlich verbessert und die Verarbeitung ist erstklassig.

Der Ultimate Ears BOOM 2 besticht mit einer intuitiven Handhabung, vielen Funktionen und einer langen Akkulaufzeit. Klangqualität und Lautstärke sind genauso überzeugend wie beim BOOM, jedoch kommen die Bässe etwas zu kurz.


Technische Daten

MarkeUltimate Ears
Spritzwassergeschützt
USB-Aufladung