Preis prüfen

1.098,00 €

Jetzt ansehen
Preisverlauf


Das Sportstech WRX700 ist ein rund 1.000 Euro teures Wasserrudergerät und war die Messeneuheit im Jahr 2020. Es ermöglicht ein ergonomisches sowie geräuscharmes Training und zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und eine hohe Traglast aus. Die Rudermaschine besitzt eine ansprechende Optik, ein innovatives Wasser-Widerstandssystem und einen vielseitigen Trainingscomputer. Doch wie gut schlägt sich das Rudergerät in der Praxis? Wir haben das Sportstech WRX700 über mehrere Wochen getestet und schildern im nachfolgenden Artikel unsere gesammelten Erfahrungen.

Sportstech WRX700 – Lieferumfang und Verarbeitung

Das Wasserrudergerät wird fast vollständig montiert geliefert und kann mit wenigen Handgriffen in Betrieb genommen werden. Die Rudermaschine ist im aufgebauten Zustand 208 cm x 55 cm x 56 cm groß und wiegt 37 Kilogramm. Bei Nichtgebrauch lässt sich das Sportstech WRX700 leicht zusammenklappen und dank der kompakten Maße (113 cm x 55 cm x 86 cm ) problemlos verstauen. Im Lieferumfang befinden sich ein mehrsprachiges Handbuch, eine elektrische Wasserpumpe, Werkzeug, Chlortabletten und ein Sportstech Pulsgurt.

Optisch und von der Verarbeitung her hat uns das Sportstech WRX700 Rudergerät voll und ganz überzeugt: Der Rahmen der Rudermaschine besteht zu 100 Prozent aus Echtholz (Esche) und macht einen robusten Eindruck. Durch die moderne Farbe sieht das Holz fast aus wie Mahagoni und dies verleiht dem Wasserrudergerät eine besonders edle Optik. Aufgrund des witterungsbeständigen Materials ist das Rudergerät jedoch nicht für den Outdoor-Einsatz geeignet.

Einfache aber zeitaufwendige Inbetriebnahme

Nach dem einfachen Aufbau wird das Wasser-Widerstandssystem in Betrieb genommen werden. Mithilfe der elektronischen Wasserpumpe, die leider erst einmal per Micro-USB geladen werden muss, wird der Hartplastik-Tank mit Wasser befüllt. Dies dauert leider fast 3 Stunden. Danach entfernst Du die Abdeckung vom Wassertank, befestigst den mitgelieferten Schlauch an der Pumpe und steckst das andere Schlauchende in die Wasserquelle (zum Beispiel in einen 20 Liter Wassereimer). Sobald Du den Powerknopf betätigst wird der Tank automatisch mit Wasser befüllt. Nachdem Du die Chlortablette in den Tank gegeben hast ist das Sportstech WRX700 einsatzbereit.

Innovatives Wasser-Widerstandssystem

Das Premium-Wasserrudergerät aus dem Hause Sportstech arbeitet im Gegensatz zu den meisten Rudermaschinen nicht mit einem herkömmlichen Widerstand, sondern mit einem regulierbaren Wasserwiderstand. Dies ermöglicht Dir ein realistisches Rudertraining. Durch die 2 Kammern lässt sich das Wasser im Wassertank unterschiedlich verteilen und somit kannst Du den Widerstand individuell einstellen. Je fester Du am Regler ziehst, desto stärker wird der Widerstand.
In unserem Test baute sich der Widerstand gleichmäßig und weich auf. Jeder Ruderzug fühlte sich authentisch an und auf der höchsten Stufe war das Rudern übermäßig anstrengend. Im Vergleich zu einem klassischen Widerstand ist der Wasserwiderstand um einiges gelenksschonender. Das Sportstech WRX700 Rudergerät überzeugt mit einem harmonischen Bewegungsablauf und einem sofort greifenden Zuggurt. Der Sitz ist bequem und gewährleistet eine gut gleitende Ruderbewegung.

Ergonomisches und geräuscharmes Training

Der Wasserwiderstand ermöglicht ein authentisches, gleichmäßiges und gelenksschonendes Rudertraining. Der Rollsitz ist anatomisch geformt und zeichnet sich durch eine hervorragende Ergonomie aus. Dank der etwas härteren Polsterung wird Dein Rücken zuverlässig entlastet. Dadurch kannst Du auch lange und intensiv Rudern und wirst danach keine Probleme haben. Durch die rutschfesten Standfüße lässt sich die Rudermaschine auf fast jedem Untergrund verwenden. Das Sportstech WRX700 hält bis zu 200 Kilogramm aus und ist somit auch für schwere oder große Sportler geeignet. Maximal eignet sich das Rudergerät für eine Körpergröße von bis 2 Meter und eine Beinlänge von bis zu 115 cm.
Durch das leise Plätschern des Wassers wirst Du Dich fast wie in einem echten Ruderboot aus Holz fühlen. Der kugelgelagerte Sitz gleitet auf einer Aluminiumschiene quasi wie auf Butter und verursacht keine unangenehmen Geräusche. Somit kannst Du mit der Sportstech Rudermaschine WRX700 auch am späten Abend oder in der Nacht trainieren ohne Deine Nachbarn zu stören. Nebenher Filme oder Serien ansehen ist aufgrund der geringen Geräuschkulisse problemlos möglich. Besonders praktisch: Dank der integrierten Halterung kannst Du Dein Smartphone oder Tablet sicher am Rudergerät befestigen und darüber streamen.

Vielseitiger Trainingscomputer, Pulsgurt und App-Erweiterung

Auf dem 800 x 480 Pixel großen LCD-Display des Bordcomputers siehst Du das gewählte Programm, Deine Trainingszeit, die Trainingsstrecke, die Ruderzüge, den Kalorienverbrauch, den Puls und Deine Leistung in Watt. Das WVGA-Display ist leider nicht beleuchtet und zeigt weder die Ruderzüge pro Minute noch die Ruderzeit auf 500 Meter an. Dafür profitierst Du von einer intuitiven Bedienung und hast die Wahl zwischen 15 unterschiedlichen Trainingsprogrammen.
Besonders lobenswert ist der im Lieferumfang enthaltene Pulsgurt. Mit diesem kannst Du Deine Herzfrequenz während des Trainings messen und das HRC-Programm auf den Trainingscomputer verwenden. Auf Wunsch kannst Du den Bordcomputer des Rudergeräts per Bluetooth mit Deinem Smartphone oder Tablet-PC verbinden. Dadurch lassen sich bekannte Trainings-Apps (unter anderem Kinomap und iConsole+) verwenden und dies ermöglicht Dir ein äußerst realistisches Rudertraining.


Technische Daten

HerstellerSportstech
MarkeSportstech
TechnologieWasserwiderstand
DisplayLCD
Trainingsprogramme9
AnzeigeparameterTrainingszeit, Trainingsstrecke, Geschwindigkeit, Ruderschläge, Kalorienverbrauch, Puls
Tablethalterung
Klappmechanismus
Transportrollen
Besondere EigenschaftenApp-kompatibel; aus langlebigem Echt-Holz (Esche); inclusive Pulsgurt, Wasserpumpe und Chlortabletten