Preisvergleich

Alle (3) anzeigen

482,01 € 579,00 €

Ansehen

489,00 €

Jetzt ansehen

489,00 € 495,00 €

Jetzt ansehen
Preisverlauf

Gesamtbewertung

88.33%

Verarbeitung
90%
Sound
90%
Preis-Leistung
85%

Sonos Play:5

Der Sonos Play:5 ist der größte, leistungsstärkste und teuerste WLAN-Lautsprecher der Play-Reihe von Sonos. Die zweite Generation des Multiroom- Lautsprechers ist seit 2015 in Schwarz und Weiß erhältlich und kostet rund 550 Euro. Das Gehäuse misst ganze 203 mm x 364 mm x 154 mm und bringt 6 Kilogramm auf die Waage.

Wir konnten den teuren und klangstarken WLAN-Speaker in Ruhe testen und uns von der Verarbeitung, der Ausstattung, dem Handling und der Klangqualität ein detailliertes Bild machen.

Hochwertiger erster Eindruck

Das Gehäuse weiß mit seinem klaren und abgerundeten Design sofort zu gefallen und ist wie vom Hersteller gewohnt hochwertig verarbeitet. Die Front dominiert ein schwarzes und fein gelochtes Metallgitter. Die Optik ist wie bei den beiden anderen Modellen eher schlicht.

Der Play:5 kann entweder hochkant stehend oder horizontal liegend aufgestellt werden. Im Liegen gibt der Speaker Musik in Stereo wieder, während der Sound im Stehen nur mono ist. Die gummierten Füße auf beiden Seiten verleihen den Multiroom-Box einen sicheren Stand.

An der Rückseite befinden sich ein LAN-Anschluss, der Eingang für das Netzkabel, ein Audioeingang und der Kopf zum koppeln.

 


Funktionen und Bedienung

Mittels der Sonos-App lässt sich der Play:5 an einem Android-, iOS-, macOS- oder Windows-Gerät  in wenigen Minuten einrichten. Zuvor wird der Speaker nur an eine Steckdose angeschlossen und entweder mit WLAN oder LAN-Kabel verbunden.

Die dezenten und kombinierten Touchbedienelemente für die Lautstärke, Vor/Zurück und Play/Pause befinden sich an der Oberseite des Lautsprechers. Die Bedienung hat im Test hervorragend und fehlerfrei funktioniert.

 

Von den vorhandenen Funktionen unterscheidet sich der teure Play:5 kaum von seinen beiden kleineren Brüdern.

Die Multiroom-Box stream Musik im LAN- oder WLAN-Netzwerk von allen kompatiblen Geräten, Music Apps wie Amazon Music, Apple Music, Spotify oder Deezer und selbstverständlich vom PC. Der Sonos-Speaker kann mit anderen Lautsprechern zu einem Multiroom-System verbunden werden und beschallt mehrere Räume mit Musik. Zum Beispiel lassen sich zwei Play:5 zu einem Stereo Paar verbinden oder sie stehen in zwei unterschiedlichen Räumen und beschallen diese wahlweise mit dem selben Titel oder aber mit unterschiedlicher Musik.

Zusätzlich lässt sich der Play:5 per Audiokabel direkt mit dem Smartphone und anderen Geräten verbinden und spielt darüber Musik ab. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber seinen kleineren Brüdern.


Klangstarkes Innenleben

Der Play:5 ist größer als seine beiden Brüder und bietet damit auch mehr Platz. Den hat der Hersteller Sonos für ein klangstarkes Innenleben genutzt.

Im Inneren befinden sich insgesamt 6 digitale Verstärker (Klasse D) und 6 Lautsprechertreiber. Im Vergleich zum kleineren Play:3 besitzt der große Speaker nicht nur einen leistungsstarken Hochtöner, sondern gleich 3 Hochtöner. Zusätzlich befinden sich 3 Mittel/Tieftöner im Lautsprechergehäuse. Diese übernehmen nicht nur die Mitten, sondern sorgen auch für druckvolle Tiefen. Jeder Töner besitzt einen Verstärker und damit beschallt der Play:5 auch große Räume.

Die Soundqualität hat uns während des Tests vollkommen überzeugt und liegt deutlich hörbar über der Qualität der kleineren Brüder. Unabhängig von der gewählten Musikart ist der Sound zu jederzeit klar, satt und lebendig.


Fazit

Für einen hohen Preis von knapp 550 Euro bekommen die Käufer einen optisch eher unauffälligen und erstklassig verarbeiteten Multiroom-Speaker von Sonos. Der Play:5 ist leicht bedienbar, vielseitig verwendbar und besitzt einen qualitativ hochwertigen Sound, der für große Räumlichkeiten locker ausreicht. Auch hat das Multiroom Spektakle mit mehren Lautsprechern und Räumen viel Spaß gemacht.

Schade ist das es keine Bluetooth Funktion gibt. So ist nicht schnell mal möglich ein Titel von einem Freund abspielen zu lassen oder von einem anderen Gerät was sich nicht mit in dem selben Netzwerk der Sonos Lautsprecher befindet. Auch Musik über YouTube oder andere Websiten, lässt sich so nicht abspielen.


Technische Daten



Preisvergleich

ShopPreis

482,01 € 579,00 €

Jetzt ansehen

489,00 €

Jetzt bei SATURN ansehen

489,00 € 495,00 €

Jetzt bei Media Markt ansehen